HOMÖOPATIX
Naturheilpraxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Homöopathie

Mit der Homöopathie optimiere ich Stoffwechselprozesse und rege im Organismus Selbstheilungskräfte an, indem Körperfunktionen wieder ins Gleichgewicht gebracht werden und somit die Abwehrkräfte zu stärken. Dabei ist die Homöopathie als Naturmedizin sanft und nebenwirkungsarm.

Ausgewählte homöopathische Mittel setzen im Menschen als Ganzes (Körper, Geist und Seele) einen individuellen Reiz. Auf diesen gezielten Reiz erfolgt im Organismus eine entsprechende Antwort. Denn während in der Schulmedizin Symptome wie etwa Fieber oder Schmerzen mit fiebersenkenden bzw. entzündungshemmenden Präparaten unterdrückt werden, stärkt die Homöopathie die Selbstheilungskräfte, sodass der Organismus die Erkrankung aus eigener Kraft überwinden kann.

Auch bei chronischen Erkrankungen ist möglich, den Körper homöopathisch so zu unterstützen, sodass die notwendigen konventionellen, chemisch-synthetischen Medikamente reduziert werden können.

vgl. Lehrbuch Homöopathie Grundlagen und Praxis der klassischen Homöopathie Thomas Genneper Andreas Wegener

 

Im Wettkampf- und Leistungssport gewinnt die Homöopathie sehr an Bedeutung, da homöopathische Arzneimittel nicht den Dopingbeschränkungen unterliegen.